Wirksam gegen Nagelpilz

Die Nailner Nagelpilz-Lösung einfach mit dem Pinsel auf den befallenen Nagel auftragen,
kurz einziehen lassen – fertig!

Anwendung


Tragen Sie die Nailner Nagelpilz-Lösung während den ersten vier Wochen zweimal täglich (morgens und abends) auf den betroffenen Nagel auf. Ab der fünften Woche kann die Anwendung auf einmal pro Tag reduziert werden. Die Behandlung sollte so lange durchgeführt werden, bis sich der Nagel komplett neu gebildet hat (6-8 Monate für Fingernägel, 8-12 Monate für Fußnägel). Die Nailner Nagelpilz-Lösung reicht für ca. 300  Applikationen.

 

Vor  dem Auftragen der Nagelpilzlösung muss vorhandener Nagellack bei lackierten Nägel gründlich entfernt werden. Es empfiehlt sich die Nagelhaut sorgfältig zurückzuschieben. Bei einem infizierten Nagel kann es vorkommen, dass sich die Nagelplatte dort wo der Nagelpilz lokalisiert ist, vom Nagelbett löst. Das kommt gelegentlich vor, ist aber kein Grund zur Beunruhigung. Lose, schuppige Nagelteile sollten vor dem Auftragen der Nailner Nagelpilz-Lösung entfernt werden. Ein vorgängiges Feilen des infizierten Nagels ist jedoch nicht nötig. Es wird empfohlen, vor der Anwendung der Nailner Nagelpilz-Lösung ein altes, sauberes Handtuch oder etwas Küchenpapier unter die zu behandelnden Finger oder Zehen zu legen, damit bei einem eventuellen Verschütten der Lösung eine Verfärbung der darunterliegenden Oberfläche vermieden werden kann.

 

Öffnen Sie den Drehverschluss und entnehmen Sie den Pinseldeckel aus dem Fläschchen. Streifen Sie überschüssige Lösung am Fläschchenrand ab. Tragen Sie nun die Nailner Nagelpilz-Lösungg auf den betroffenen Nagel auf. Die  Anwendung ist gleich wie bei herkömmlichem Nagellack: In langen, gleichmäßigen, parallelen Strichen  vom Nagelmond (dem weißen, halbmondförmigen Bereich nahe der Nagelhaut) aus in Richtung Nagelrand auftragen. Achten Sie darauf, dass die Nagelpilzlösung auch auf die Unterseite des Nagelrandes aufgetragen wird. Lassen Sie die Nailner Nagelpilz-Lösung1-2 Minuten einziehen. Die Nagelpilzlösung muss vollständig eingetrocknet sein, bevor Sie Strümpfe und/oder Schuhe anziehen. Während der ganzen Behandlungszeit muss  bei dem mit Nagelpilz infizierten Nagel auf das Anbringen von Nagellack oder Kunstnägel verzichtet werden. Waschen Sie Ihre Hände nachdem Sie einen infizierten Nagel berührt haben. Nagelpilz kann leicht auf andere Nägel übertragen werden.

 

Die Nailner Nagelpilz-Lösung kann auch präventiv verwendet werden. Tragen Sie in diesem Fall die  Nagelpilzlösung einmal täglich auf die gesunden Nägel auf. So schützen Sie Ihre Nägel wirksam vor einer Pilzinfektion. Bei einer Präventivanwendung auf gesunden Nägeln kann nach vollständigem eintrocknen der Nagelpilzlösung auch herkömmlicher Nagellack aufgetragen werden.

 

Es ist wichtig das Produkt nach Gebrauch immer wieder fest zu verschließen und bei Raumtemperatur aufzubewahren. Die Nailner Nagelpilz-Lösung ist nur zur  äußerlichen Anwendung geeignet. Vermeiden Sie jeglichen Kontakt mit Augen und Schleimhäuten. Nailner Nagelpilz-Lösung muss außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden

 

Tipps:


-    Vermeiden Sie zu kleines sowie zu  enges Schuhwerk. Unpassende Schuhe pressen Ihre Zehen zusammen wodurch der Nagelpilz leichter auf die gesunden Nägel übertragen werden kann. Außerdem wird so eine feuchte und warme Umgebung geschaffen in der ein Nagelpilz optimal gedeihen kann.

 

-    Die Nägel sollten stets  kurz, trocken und sauber sein. Nägel gerade von einer Seite zur anderen schneiden und verdickte Stellen abfeilen.

 

-   Trocknen Sie Ihre Hände und Füße (auch zwischen den Zehen) nach dem Waschen/Baden gut ab.

 

-   Waschen Sie Ihre Hände nachdem Sie einen infizierten Nagel berührt haben. Nagelpilz kann leicht auf andere Nägel übertragen werden.